schliessen

Tippicletta

Was?

Tippicletta ist ein kostenloses Tippspiel zur Fussball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland. Unter den ersten 15 Plätzen verlosen wir geniale Preise. Ausserdem kannst du mit deinen Freunden eigene Tippgruppen erstellen.

Wann?

Die WM 2018 beginnt am 14. Juni und endet mit dem Final am 15. Juli. Die Teilnahme ist jederzeit möglich.

Wie?

Nach der Registration kannst du Spiele bis fünf Minuten vor Spielbeginn tippen und Punkte sammeln. Die Spielregeln findest du im zweiten Wort in diesem Satz.

Tippicletta 2018

‹ zurück zur Startseite

Über uns

Aus Liebe zum Fussball und der Webentwicklung entstand das Tippspiel Tippicletta. Für die EM 2016 in Frankreich haben wir die erste Version des Tippspiels kreiert und starten nun für die WM 2018 die nächste Runde.

Fragen? Feedback? Oder doch eine Verabredung? Schreib uns! info@tippicletta.ch

Team

Sebastian Tippicletta

Sebastian

elliotalderson

«Mein Lieblingsteam seit Tag eins sind die berühmten Berner Young Boys!

Viele mögen es nicht, ich liebe es. Bei Tippicletta kümmere ich mich um alles, was mit Daten und Programmier-Logik zu tun hat.

Im Jahr 2002 habe ich aus einem Heftli einen schön gestalteten WM-Spielplan entnommen. Dort konnte ich dann meine ersten Tipps hinkritzeln.

Ich mag: Rap, Kaffee und Grafikdesign.»

Tim Tippicletta

Tim

DanHank

«Auch ohne Ibra immer noch Schweden-Fan!

Verantwortlich fürs Visuelle von Tippicletta. Gefällt es dir nicht, weisst du jetzt, auf wen du hässig sein kannst.

Bestes WM-Maskottchen war 1998 der blaue Vogel aus Frankreich und gleichzeitig auch meine erste Erinnerung an eine WM überhaupt.

Ich mag: Bier, Affen und American Football.»

Lorena Tippicletta

Lorena

patilo

«Das Italien-Herz trauert, das Schweiz-Herz jubelt!

Zuständig für Social-Media-Kanäle und SEO von Tippicletta. Like unsere Profile und verfolg unser Projekt auf Facebook und Instagram!

Meine erste Erinnerung an eine WM war, als ich mit meinem ersten Mobilephone das Penalty schiessen beim Finalspiel der WM 2006 zwischen Italien und Frankreich aufnahm.

Ich mag: Kägi fret, Giraffen und Squash.»